Kategorie-Archiv: Allgemein

Der Winter kann kommen!

Es war wirklich ein unvergesslicher Ausflug für die drei Klassen des deutsch-französischen Kindergartens.

Am Dienstag, den 25. Oktober – also am letzten Tag vor den Herbstferien – sind die drei Klassen des deutsch-französischen Kindergartens mit dem Bus nach Frankreich gefahren! Auf der Rheininsel wurden sie herzlich vom Team des Kulturzentrums Art‘Rhena empfangen. Nachdem sie zunächst tolle Pop-Up-Bücher entdecken durften und sich bei einem Picknick in der Sonne gestärkt hatten, haben die Kinder eine wundervolle Aufführung gesehen: „Sous la neige“ (Unter dem Schnee).

Begleitet von Licht und Musik bewegten sich zwei Tänzer in einer Welt aus schneeweißem Papier.

Nach und nach verwandelte sich diese Welt und brachte seltsame Gegenstände ans Licht – und doch blieb alles weiß. Die Schauspieler blieben in Bewegung und luden schließlich die Kinder zum gemeinsamen Spielen ein. Es war eine wundersame und fantastische Erfahrung, bei der die Kinder in dieser schneeweißen Welt ihre Emotionen frei ausleben konnten. Wir lieben Schnee!

!   

Offizielle Feier zu unserem 30ten Jubiläum

3 Jahrzehnte /2 Einrichtungen /1 Jubiläumsfeier

– 1992 gründeten mehrere Eltern einen Verein um einen Kindergarten und eine Grundschule ins Leben zu rufen, mit dem Ziel, eine durchgängig deutsch-französische Schullaufbahn vom Eintritt in den Kindergarten bis zur Abschlussklasse des deutsch-französischen Gymnasiums zu ermöglichen, auf das die Kinder in der sechsten Klasse wechseln können.

– In den vergangenen 30 Jahren sind diese zwei Einrichtungen stetig gewachsen und haben sich weiterentwickelt, mit dem ambitionierten Ziel Kindern die Chance zu bieten, zweisprachige Schulen zu besuchen, in denen die Lernziele beider Schulsysteme miteinander verwoben sind.

Das ist im Alltag manchmal etwas sportlich, aber es ist auch eine sehr spannende Herausforderung!

– 2022 haben beide Schulen gemeinsam mit ihren Freunden und Partnern ihr dreißigjähriges Bestehen gefeiert. Diese Feier war auch eine schöne Gelegenheit um kurz innezuhalten und zu sehen, wo wir stehen, aber auch um einen zuversichtlichen und positiven Blick in die Zukunft zu werfen.

Wir gratulieren zu diesem Jubiläum und wünschen viel Erfolg für die kommenden 30 Jahre!

Die Leiterinnen des deutsch-französischen Kindergartens und der deutsch-französischen Grundschule Freiburg

Es wurde gesungen und es gab Ansprachen, sowie Glückwünsche und Danksagungen seitens unserer Partner… Das Lesefest, das in beiden Einrichtungen stattfand, bot den Familien zudem einen schönen Rahmen, um gemeinsam dieses schöne Jubiläum zu feiern.

Der Kindergarten hat zu diesem Anlass einen neuen Baum gepflanzt – einen Ahorn, der den Kindern in den kommenden 30 Jahren Schatten spenden wird.

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die zum Erfolg dieses schönen Festes beigetragen haben!

 

 

Weniger Abfälle, mehr Natur!

Am Mittwoch, den 28. September haben sich die Kinder des deutsch-französischen Kindergartens Handschuhe, Zangen und große Beutel geschnappt und sich auf die Jagd nach Abfall gemacht. Eifrig haben sie alle Abfälle eingesammelt, die sie um den Kindergarten herum gefunden haben – insgesamt wurden so zwei große Beutel voll.

Nach ihrer Mission haben sich die Kinder ihre Funde genauer angeschaut und darüber nachgedacht, was die unachtsam weggeworfenen Abfälle in der Natur alles anrichten. Außerdem haben sie verschiedene Vorschläge gemacht, wie sich in der Schule und zu Hause Abfälle vermeiden lassen.

Der erste Schritt ist getan: Um die Abfallmengen im Kindergarten zu reduzieren, wird es jetzt jeden Mittwoch verpackungsfreie Vesper geben.

Wir danken den Eltern für ihre Unterstützung! Und sind gespannt, wie es weitergeht…

.