Alle Artikel von Miriam Kantus

Viele kleine grüne Daumen

Am 25. November war im Kindergarten bereits alles für die Ankunft unserer neuen Pflanzen vorbereitet.

Um einen kleinen, etwas kahlen Streifen vor dem Eingang aufzuhübschen haben wir zwei Hibiskusbäumchen gepflanzt.
Die Kinder hatten Gelegenheit, sich die noch etwas zarten, aber widerstandsfähigen Pflanzen genauer anzusehen und haben das Einpflanzen der Bäumchen aufmerksam verfolgt.

Ist ein Baum ein Lebewesen?
Wozu hat er Wurzeln?
Was braucht ein Baum um gut zu gedeihen?

An diesem Vormittag wurden viele spannende Fragen beantwortet und die Großen haben den Kleinen erklärt, was unsere zwei Hibiskusbäumchen jetzt brauchen um gut zu wachsen.

Wenn Ihr das nächste Mal an ihnen vorbeigeht, schaut doch einfach kurz nach, ob es unseren Bäumchen auch an nichts fehlt.

Wir danken Laurent ganz herzlich für diese schöne und interessante Pflanzaktion!

Wir bleiben dran …

1-2-3 Polizei

Die Polizei zu Besuch in der Grande Section

Der Mittwoch, 11. November, war ein aufregender Tag für die Kinder des deutsch-französischen Kindergartens.
Am Martinstag haben uns nämlich zwei Polizisten besucht, um den Kindern zu erklären, was die Aufgaben der Polizei sind, wie die Kinder sich gegenüber fremden Erwachsenen verhalten sollen und was sie tun sollen, wenn sie sich einmal verlaufen… und wie sie sicher die Straße überqueren.
Danach gab es noch eine kleine Übungsrunde im Viertel und zum Schluss wurde uns noch das Dienstfahrzeug vorgeführt!
Die Kinder, die alle sehr beeindruckt waren, haben aufmerksam zugehört und versprochen, immer schön aufzupassen.

Alles Gute, liebe „grande section“!

Ein sehr spezielles Schuljahr geht zu Ende.
Aufgrund der aktuellen Lage mussten wir auf unser Sommerfest verzichten, wodurch wir den Ferienbeginn und die Verabschiedung unserer „Großen“, den Kindern der „grande section“, leider nicht so wie in den vergangenen Jahren feiern konnten.
In den letzten Wochen haben wir uns jedoch gut auf die nahende Einschulung vorbereitet, beispielsweise indem wir fleißig Schultüten gebastelt haben. Am letzten Tag haben wir es uns außerdem nicht nehmen lassen, mit den Kindern ein kleines Abschiedsfest bei uns im Hof zu feiern.
Auf Wiedersehen, liebe Kinder der „grande section“ – wir wünschen Euch alles Gute und einen schönen Start in der Grundschule!