Alles Gute, liebe „grande section“!

Ein sehr spezielles Schuljahr geht zu Ende.
Aufgrund der aktuellen Lage mussten wir auf unser Sommerfest verzichten, wodurch wir den Ferienbeginn und die Verabschiedung unserer „Großen“, den Kindern der „grande section“, leider nicht so wie in den vergangenen Jahren feiern konnten.
In den letzten Wochen haben wir uns jedoch gut auf die nahende Einschulung vorbereitet, beispielsweise indem wir fleißig Schultüten gebastelt haben. Am letzten Tag haben wir es uns außerdem nicht nehmen lassen, mit den Kindern ein kleines Abschiedsfest bei uns im Hof zu feiern.
Auf Wiedersehen, liebe Kinder der „grande section“ – wir wünschen Euch alles Gute und einen schönen Start in der Grundschule!

 

Eine neue Attraktion im Hof

Wir haben die Schließzeit genutzt, um einige Bereiche der Krippe und des Kindergartens zu reinigen und zu renovieren sowie ein paar Reparaturen vorzunehmen.

So haben wir seit Kurzem eine neue Schaukel im Außenbereich, die bereits von den Kindern der Notbetreuung ausgiebig getestet und für gut befunden wurde.

Wir freuen uns schon sehr darauf, die Kinder (und die Eltern) bald wiederzusehen. Bleiben Sie gesund!

16. März: Pflanzaktion im Kindergarten

Diese Gartenarbeiten waren wirklich etwas ungewöhnlich…

Statt Blumensamen haben wir eine Baumwollunterhose vergraben, um die Qualität unseres Bodens zu prüfen!

Dieses Experiment ist Teil eines Umweltprojekts des Deutsch-Französischen Gymnasiums.

 

Den ausführlichen Bericht finden Sie hier:

Pflanze eine Unterhose im Kindergarten

In zwei Monaten können wir uns dann das Ergebnis ansehen. Wir sind schon sehr gespannt!